Aufbau und erfolgreiche Führung eines Verlages in Familienhand

Am 18.11,2016, 19h30, referiert der Dresdner Verleger Christoph Hille seine eigene Geschichte: „Aufbau und erfolgreiche Führung eines Verlages in Familienhand“. Der Hilleverlag wird gerade für die 5. Generation vorbereitet und die Erfolgsfaktoren sind vergleichbar mit jedem anderen Unternehmen. Das Produkt aber ist auf Dresden zurechtgeschnitten. Der Referent hat auch in schweren Zeiten katholische Interessen hochgehalten und anderen Mut gemacht.

Zurück